Fortsetzung: Die Psalmen (Psalter)

Die Psalmen der Bibel (2)


4. Sicher ist, dass die Psalmen nicht in chronologischer Reihenfolge geordnet wurden, sonst wäre der älteste Psalm (90) auch der erste.
5. Die richtige Lösung ergibt sich, wenn wir eine sehr alte jüdische Aussage recht verstehen: »Mose gab den Israeliten die fünf Bücher des Gesetzes; und diesen entsprechend gab ihnen David die fünf Bücher des Psalters.«
6. Das ganze Buch bildet also einen dichterischen Pentateuch. Dies wird auf hervorragende Weise und nach folgendem Schema in der »Companion Bible« aufgezeigt:

1. Buch

Psalmen 1 bis 41
Entspricht der Genesis
Der Mensch: seine gesegnete Stellung, sein Fall, die Wiedererlangung des Segens
1. Der Mensch im gesegneten Zustand (1).
2. Wir sehen (2 bis 8), wie er aus seiner hohen Segensstellung gefallen ist und sich mit Gott verfeindet hat.
3. Und wie jene Feindschaft im Antichristen gipfelt (9 bis 15);
4. Wie er aber schließlich durch das Gnadenwerk des Menschen Christus Jesus gesegnet wird (16 bis 41).
Schlüsselverse: 8, 5; 10,18)

2. Buch

Psalmen 42 bis 72
Entspricht dem Buch Exodus
Israels Niedergang, Erlöser, Erlösung (42-49; 50-60; 61-72)
Im Genesis-Buch steht der Mensch im Mittelpunkt, in diesem Exodus-Buch die Nation Israel. Es beginntwie das Buch Exodus – mit dem » Schrei« aus der Tiefe des Untergangs und der Unterdrückung; und es schließt mit einem König, der über eine erlöste Nation herrscht (Psalm 72), die »ein zweites Mal« von den Enden der Erde zusammengeführt wurde, wie es das erste Mal aus Ägypten heraufgeführt wurde.

3. Buch

Psalmen 73 bis 89
Entspricht dem Buch Levitikus
Das Heiligtum
In diesem Buch sehen wir die Ratschlüsse Gottes in bezug auf das Heiligtum, das in fast jedem Psalm dieses dritten Buches erwähnt oder angedeutet wird. Das Heiligtum wird von seinem Niedergang an geschildert, bis es in Segensfülle neu aufgerichtet wird.

[ Fortsetzung ]    [ zu Teil 1 ]    [ Kategorie Altes Testament ]