Der Prophet Jona

Die Botschaft des Propheten Jona


Literarischer Wert

Der hervorragende Literaturkritiker Charles Reade erklärte, das Buch Jona sei die schönste Geschichte, die jemals innerhalb eines solch knappen Rahmens geschrieben worden sei. Es ist ein absolutes Meisterwerk der Unterweisung.

Geschichte

Dieses Buch ist zu einem Schlachtfeld der modernen Bibelkritik geworden. Viele halten die Geschichte für eine Allegorie ohne jeglichen geschichtlichen Hintergrund. Aber aus 2. Könige 14,25 geht eindeutig hervor, dass Jona eine geschichtliche Persönlichkeit war. Die Historizität dieses Mannes wird von Jesus bestätigt (Matthäus 12,39-41). Darum zögern wir nicht zu behaupten, dass wir es hier mit Tatsachen und keiner Fiktion, mit Geschichte und keiner Legende zu tun haben.

Der Prophet

1. Jona stammte aus Gath-Hepher bei Nazareth und war darum Galiläer, was beweist, dass die Pharisäer logen, als sie behaupteten: »Aus Galiläa steht kein Prophet auf« (Johannes 7,52). Auch Nahum und Maleachi stammten aus Galiläa.
2. Er begann seinen prophetischen Dienst, während Elisas Dienst zum Abschluss kam. Einige jüdische Schriftsteller waren der Meinung, Jona wäre der Sohn der Witwe aus Sarepta, den Elia auferweckt hatte.
3. Eine prophetische Äußerung Jonas wird uns in 2. Könige 14,25-27 überliefert. Er war also ein anerkannter Prophet.

Schlüssel

4,2 ist der Schlüssel und schließt uns das ganze Buch auf. Warum war Jona dem Herrn ungehorsam?
(1) Nicht wegen Feigheit – das Buch beweist eindeutig, dass er ein mutiger Mann war.
(2) Auch nicht, weil er etwa der Außenmission gegenüber feindlich gesinnt war.
(3) Auch nicht aus Sorge um sein persönliches Ansehen als Prophet.
(4) Was ihn bewog, Gott nicht zu gehorchen, war der falsche Patriotismus. Assyrien war der große Feind Israels. Er wollte es gern in seinen Sünden umkommen lassen, damit Israel einen alten Feind loswerden konnte. Hinzugehen und den Assyrern zu predigen, könnte dazu führen, dass sie errettet und danach bewahrt würden – Ninive war die Hauptstadt des verhassten Assyrien.

[ Fortsetzung ]   [ Übersicht Propheten ]   [ Kategorie Personen ]