Der Prophet Joel

Die Botschaft des Propheten Joel


Neben der kurzen Vorstellung in Vers 1,1 besitzen wir keinerlei Informationen über den Propheten Joel. In der Bibel begegnet uns der Name zuerst beim ältesten Sohn Samuels (1 Samuel 8,2). Der Name bedeutet „Jahwe ist mein Gott“. Wahrscheinlich gehörte Joel zu den frühesten prophetischen Schriftstellern und wird seinen Dienst während der frühen Herrschaft des Joas (2 Könige 11-12) in Juda ausgeübt haben. Er muss also noch Elia und Elisa gekannt haben.

Literaturkritiker bezeugen, dass dieses Buch stilistisch ein literarisches Glanzstück ist. Besonders bemerkenswert ist das Buch aufgrund folgender drei Tatsachen: 1. Es enthält die großartigste Beschreibung einer Verwüstung durch Heuschrecken in der gesamten Weltliteratur. 2. Es gibt uns den ersten Hinweis auf die Ausgießung des Geistes über alles Fleisch (Kapitel 3,1-2). 3. Die Weissagungen des Buches betreffen den ganzen Zeitraum zwischen Joels Zeit und dem Ende aller Zeit.

Anlass

Es hatte erst eine schwere Dürrekatastrophe, dann eine Heuschreckenplage gegeben, die grosse Verwüstung anrichteten. Obwohl Mose (5 Mose 28,38-39) und Salomo (1 Könige 8,37) Heuschrecken als Mittel der göttlichen Züchtigung angeführt hatten, hatte das Volk das in diesem Fall nicht erkannt. Joels Auftrag bestand darin, auf den traurigen Zustand des nationalen geistlichen Lebens als Ursache der Plage hinzuweisen und das Volk zur Buße aufzurufen. Denn diese war der wesentliche Schritt zu einer nationalen Rückkehr zu Gott.

Prophetie

Aber Joel wies ebenfalls darauf hin, dass die Heuschreckenplage ein Schattenbild auf eine noch schrecklichere Invasion war. Zweifellos ging diese Weissagung teilweise durch die heidnischen Horden in Erfüllung, die damals in das Land einfielen. Aber einige Einzelheiten sind bisher noch nicht in Erfüllung gegangen. Sie dürfen wir für die Zukunft d.h. die Endzeit erwarten.

Schlüssel

Der Schlüssel zum Verständnis ist die Wendung „Der Tag des Herrn“. Dieser Tag beginnt mit der Entrückung der Gemeinde. An diesem Tag wird der Herr richten und noch einmal in den Lauf der Weltpolitik eingreifen. Der Tag des Herrn wird 1000 Jahre anhalten.

Die Botschaft ist Buße.

Joel hat man den „Propheten geistlicher Erweckung“ genannt. Er erkannte, dass die Grundlage jeder wahren Erweckung eine echte Bußbewegung ist, darum wirkte er darauf hin. Wir haben es hier mit einem Buch über Buße zu tun. Auf wahre Buße folgen der Zugang zu Gott und pfingstlicher Segen.

[ Übersicht Propheten ]   [ Kategorie Personen ]