Der Prophet Jeremia

Die Botschaft des Propheten Jeremia


Einige einzigartige Beiträge

Unter allen Büchern der Bibel erklärt allein dieses:
a) Dass es im wiederhergestellten Israel keinen Platz für die Bundeslade geben wird (3,16)
b) »Frühe mich aufmachend« kommt nur bei Jeremia vor (11mal: 7,13; usw. Elb. Übers.), dieser Ausdruck kommt einmal in 2. Chronik 36,15 vor, wo der Priester Esra sich wahrscheinlich einen Ausdruck Jeremias zu eigen macht.
c) Das Buch enthält die einzigartigen Ausdrücke "Das Geschlecht seines Grimmes" (7,29 Elb. Übers.) und: "Und wollen sich nicht schämen" (8,12). Sie konnten sich nicht mehr schämen, da ihre Sünde so schamlos war.
Zu Bemerken auch die Gebete Jeremias: 1,6; 4,10; 12,1-4; 14,7-8.11.21; Kap. 15; 17,13-18; 18,19-23; 20,7; 32,16-25

Botschaft

Wer das Buch durchliest, begegnet häufig bestimmten Wörtern: "Verlassen" (24mal); "Abtrünnigkeiten" (13mal, Elb. Übers.; auch 1mal in den Sprüchen, 3mal bei Hosea, sonst nur bei Jeremia); "zurückkehren" (47mal).
Jeremia ist ein Buch voller Botschaften für Rückfällige. Juda hatte den Herrn verlassen und Jeremia warnte vor dem bevorstehenden Gericht und bat das Volk flehentlich zum Herrn zurückzukehren und seinen Lebenswandel zu bessern, da Gott es noch zärtlich liebte.


[ zu Teil 1 ]   [ Übersicht Propheten ]