Jesaja 63 (2)

Gottes Gericht über die Völker

Auslegung


Verse 1-3: „Wer ist der, der von Edom kommt, von Bozra in grellroten Kleidern, er, der prächtig <ist> in seinem Gewand, der stolz einherzieht in der Fülle seiner Kraft? — Ich bin es, der in Gerechtigkeit redet, der mächtig ist zu retten. 2 Warum ist Rot an deinem Gewand und sind deine Kleider wie die eines Keltertreters? 3 Ich habe die Kelter allein getreten, und von den Völkern war kein Mensch bei mir. Ich zertrat sie in meinem Zorn und zerstampfte sie in meiner Erregung. Und ihr Saft spritzte auf meine Kleider, und ich besudelte mein ganzes Gewand.“

In seiner Vision sieht Jesaja eine Gestalt aus Richtung Edom und seiner Hauptstadt Bozra kommen. Offenbar kommt die Gestalt in Siegerpose zurück, was der Wortwahl zu entnehmen ist. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Gestalt um Gott selbst handelt, der von seinem Gerichtszug gegen Edom zurückkehrt. Die kraftvolle Ausdrucksweise weist darauf hin, dass das Gericht heftig und blutig gewesen sein muss. Gott ist heilig und er macht wahr, was er ankündigt (Psalm 33,9f.). Und in dieser Vision hat Gott das Gericht vollstreckt und Gerechtigkeit geübt. Es gibt sie eben beide bei Gott: Die Gnadengerechtigkeit, die diejenigen ereilt, die aufrichtig Buße tun und umkehren von ihren sündigen Wegen, aber auch die vergeltende Gerechtigkeit, die diejenigen trifft, die sich Gott gegenüber verhärten. Im Neuen Testament kommt das schön zum Ausdruck:

„Gott sorgt dafür, dass unsere Schuld gesühnt wird und wir mit ihm Gemeinschaft haben können. Dies geschieht, wenn wir uns allein auf das verlassen, was Gott für uns getan hat. So heißt es schon in der Heiligen Schrift: ‚Nur der wird Gottes Anerkennung finden und leben, der ihm vertraut’ (Habakuk 2,4). Gott lässt aber auch seinen Zorn sichtbar werden. Vom Himmel herab trifft er alle Menschen, die sich gegen Gott auflehnen und so die Wahrheit mit Füßen treten. Sie führen ein Leben ohne Gott und tun, was ihm missfällt“ (Römer 1,17-18, HFA)




[ vorherige Seite ]   [ nächste Seite ]   [ Kategorie Altest Testament ]
[ Mehr über Jesaja ]