Bibelmarathon

Gedanken zum Matthäusevangelium


Diese Schrift ist das Ergebnis der Aktion „Bibelmarathon“, die vom
1. August bis zum 2. September 2007 im „Projekt Mitte“ des
Gemeinschafts-Diakonieverbandes Berlin durchgeführt wurde.
Täglich außer samstags wurde dort fortlaufend ein Kapitel des
Matthäus-Evangeliums mit einem starken aktuellen Bezug
zu unserer Zeit ausgelegt. Es geht nicht um eine umfassende,
wissenschaftliche Exegese, sondern um einige Beobachtungen,
Gedanken und Erkenntnisse einer aufmerksamen Bibelbetrachtung
in einer modernen, komplizierter werdenden Welt.

Autor:
Johannes Weider, Jahrgang 1956 ist geschäftsführender Vorsitzender des Gemeinschafts-Diakonieverbandes Berlin e.V. und seit über 30 Jahren leidenschaftlicher Verkündiger des Evangeliums von Jesus Christus in verschiedenen Sprachen und Ländern. Dieses Manuskript einer seiner Vortragsreihen wurde auf vielfachen Wunsch als Buch herausgebracht.

Bibelleser.de veröffentlicht nach freundlicher Genehmigung Ausschnitte dieses Buches auf dieser Seite online.


Bibliografische Informationen der Deutschen Bibliothek
Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.ddb.de abrufbar.
Die Bibeltexte sind mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Bibelgesellschaft, Stuttgart, ausschließlich der Lutherbibel, revidierter Text 1984, © 1985 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart, entnommen.

Bitte besuchen Sie auch unser Antiquariat unter www.unser-laedchen-online.de

Hier erhalten Sie auch das gesamte Werk in der gedruckten Fassung


Druck: Bookstation Sipplingen

ISBN 978-3-941090-00-2


© 2008 J&B Verlag Berlin   [ vorherige Seite ]   [ nächste Seite ]   [ Inhaltsverzeichnis ]